Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

UNESCO Welterbe Kloster Lorsch

Frauen im Umfeld des Klosters Lorsch
Samstag, 19. Oktober, 16 Uhr
Lebenswelten von Frauen im Umfeld des Klosters Lorsch waren sehr vielschichtig. Der sozial Stand der Frau spielte eine entscheidende Rolle bei deren Lebenswirklichkeit. Adlige Frauen hatten Gestaltungs- und Wahlmöglichkeiten. Von der Klosterfrau bis zur Königin waren Rollen für sie vorgesehen. Sie gründeten Klöster, heilten, waren politische Ratgeberinnen usf. Unfreie Frauen hingegen mussten ihr Leben lang ihrem Grundherren dienen und damit dazu beitragen, dessen Lebensunterhalt sicher zu stellen.
Treffpunkt: Museumszentrum                         
Dauer: ca. 1,5 Std.
Ticket: 7 € p. P. | ermäßigt 5 €

Unser Tipp:
Willkommen im Jahr 819 – Alltag der Leibeigenen auf dem Herrenhof
Sonntag. 20. Oktober 2019 um 11 Uhr, 14 Uhr und 17 Uhr

Freilichtlabor? – Wissenschaftliche Rekonstruktion des 9. Jahrhunderts? – Mit diesen Begriffen hätten die unfreien Bewohnerinnen und Bewohner eines frühmittelalterlichen Herrenhofes nichts anzufangen gewusst. Deren Leben war geprägt von harter körperlicher Arbeit und den Wünschen und Befehlen ihres Herren, dem sie zu gehorchen hatten.
Die Leibeigene Oda nimmt an diesem Sonntag die Besucherinnen und Besucher des Herrenhofes Lauresham  mit in die Vergangenheit, die über 1200 Jahre zurückliegt. Und damit unmittelbar in den Alltag der anderen Mägde und Knechte, wie etwa Elihilt, Ruotlieb, Fricko und Othger, die ihre Arbeit – ganz unbeeindruckt von den fremden Gästen – auf dem Hof verrichten.
Ort: Freilichtlabor Lauresham
Dauer: jede Führung ca. 1,5 Std.
Ticket: 7 € p. P. | ermäßigt 5 €
Um Voranmeldung in der Woche vor der Veranstaltung wird gebeten

Offene Zehntscheune
Sonntag; 20. Oktober, 10 - 17 Uhr (3. Sonntag i. M.)
Die Zehntscheune, die ansonsten bislang nur im Rahmen von Führungen zugänglich ist, kann an diesem Sonntag auf eigene Faust erkunden werden.
Ort: Schaudepot Zehntscheune
Eintritt: 1 €

Weitere Informationen:

Claus Kropp
Leiter des Experimentalarchäologischen Freilichtlabors Lauresham
c.kropp@kloster-lorsch.de
Tel: 06251/51446
www.kloster-lorsch.de

Dr. Susanne Király (Öffentlichkeitsarbeit)
Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten
susanne.kiraly@schloesser.hessen.de
Tel: 06172/9262-109