Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Erfolgsmodell Bürgersprechstunde

3. Bürgersprechstunde am 4. Juli

Eine offensichtlich gute Idee ist die seit diesem Jahr eingeführte Sprechstunde des Bürgermeisters. Die etwa in 6 – 8 wöchigem Rhythmus angebotene Möglichkeit, mit Christian Schönung im Stadthaus zu sprechen, wird gut angenom-men. Die nächste Bürgersprechstunde findet deshalb am 4. Juli von 16 – 18 Uhr im Zimmer des Bürgermeisters statt (Stadthaus, Kaiser Wilhelm-Platz 1, 1. Stock) und wurde damit um eine Stunde verlängert.

Da der Zuspruch groß ist, gibt es jetzt zusätzlich die Möglichkeit, sich voranzumelden (Vorzimmer des Bürgermeisters, Fr. Zinecker, Fon 0 62 51.59 67-222). „Das wird helfen, Wartezeiten zu vermeiden, was besonders bei der Hitze sinn-voll ist“, so Schönung. Denn bei der letzten Bürgersprechstunde war der Andrang groß. Doch es bleibt dabei: Niemand muss sich und/oder das Thema anmelden, jedermann kann einfach „vorbeikommen“, um mit Christian Schönung zu besprechen, wo der ganz individuelle kommunale Schuh drückt.

Parallel bietet ebenfalls die Polizei Heppenheim mit Oberkommissar Mike Majewski im Sitzungszimmer des Stadt-hauses (ebenfalls 1. Stock) wieder die Möglichkeit des direkten Gespräches an. Sollten Bürgerinnen und Bürger dabei Themen mitbringen, die sowohl von städtischem Belang sind als auch die Polizei angehen, stehen beide Ansprech-partner gemeinsam zur Verfügung.

„Wir wollen die Schwelle so niedrig wie möglich halten und freuen uns über jeden Besucher“, sind sich der Bürger-meister und der Kommissar einig. „Wir hoffen, damit eine Möglichkeit zu schaffen, die Unsicherheiten oder gar Unmut möglichst direkt und unbürokratisch aus der Welt schaffen hilft.“