Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

STADT UND BÜRGERbüro

 

UNESCO Welterbe Lorsch - Freilichtlabor Lauresham

Spannendes Sommerferien-Programm im Kloster Lorsch

Ungewöhnliche Workshops für Familien und Kinder im Juni und Juli

Mit einem abwechslungsreichen Sommerferienprogramm sorgt das UNESCO Welterbe Kloster Lorsch in den kommenden Wochen wieder dafür, dass bei daheimgebliebenen Kindern und Jugendlichen keine Langeweile aufkommt. Die Kids erwarten spannende Workshops, bei denen man forschen, experimentieren, kreativ werden und vor allem eine spannende Reise in das Frühe Mittelalter unternehmen kann. Zu den Highlights des umfangreichen Programms zählen der Knochen-Workshop und das Archäologie-Camp.

Beim Workshop „Knochen erzählen Geschichte“ am 26. Juni können Kinder ab 10 Jahren an anatomischem Lehrmaterial und an Originalfunden verschiedene Merkmale der im Kloster lebenden Menschen ermitteln und so auf deren Lebensbedingungen schließen. Bei diesem dreistündigen Programm bietet das UNESCO Welterbe die einzigartige Möglichkeit der Begegnung mit der unmittelbaren Forschung. Um Voranmeldung bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird gebeten.

Beim 5-Tages Ferien-Camp „Abenteuer Archäologie“ treten Nachwuchsforscher in zwei verschiedenen Altersklassen (6–8 Jahre und 9–12 Jahre) in Aktion. Vom 23. bis 27. Juli können sie in die Rolle von Archäologen schlüpfen und ausgraben, dokumentieren und rekonstruieren. Die Ergebnisse werden anschließend im Besucherinformationszentrum des Freilichtlabors Lauresham ausgestellt.

Diese und weitere Veranstaltungen speziell für Kinder, Jugendliche und/oder Familien während der Sommerferien finden entweder im Museumszentrum Lorsch oder im Freilichtlabor Lauresham statt. Die Preise für die Kinder-Ferienangebote und Familienworkshops sowie weitere Veranstaltungsangebote finden Sie unter www.kloster-lorsch.de/termine/ sowie im aktuellen Jahresprogramm 2018 und im Museumspädagogischen Flyer. Beide Programmhefte sind kostenlos als PDF oder als Broschüren erhältlich unter www.kloster-lorsch.de und natürlich an der Welterbestätte selbst. Weitere Infos und Anmeldungen unter info@kloster-lorsch.de | Tel. 0 62 51-5 14 46.