Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

STADT UND BÜRGERbüro

 

UNESCO Welterbe Kloster Lorsch

Archäologie & Co - Neue Vortragsreihe über Anthropologie und Archäozoologie im Kloster Lorsch ab 20. April 2018

Nach der erfolgreichen Sonderausstellung „Begraben und Vergessen? Knochen erzählen Geschichte“ im Archäologischen Schaudepot Zehntscheune im vergangenen Jahr, möchte die Welterbestätte Kloster Lorsch auch 2018 interessierten Gästen weitere Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte zu den Themen Anthropologie und Archäo-zoologie ermöglichen.

Eine jetzt beginnende  Vortragsreihe beschäftigt sich deshalb mit spannenden Fällen aus den Bereichen der Anthro-pologie und Archäobotanik und umfasst insgesamt fünf Vorträge renommierter Wissenschaftler.

Die Reihe beginnt am Freitag, 20. April mit dem Vortrag „Mumien – Archive des Lebens und ihre Erforschung“ von Dr. Wilfried Rosendahl. Er ist Direktor der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim sowie des dortigen Curt-Engelhorn-Zentrums für Kunst- und Kulturgeschichte.

Dr. Rosendahl leitet außerdem das „German-Mummy-Projekts“.

Alle Vorträge finden im Schaudepot Zehntscheune (Klostergelände, hinter der Lorscher Königshalle, Anfahrtadresse/ parken: Nibelungenstraße 13) statt. Der Veranstaltungsbeginn ist jeweils um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weitere Auskünfte zur dieser wissenschaftliche Vortragsreihe erteilt Claus Kropp (c.kropp@kloster-lorsch.de, 0 62 51.5 14 46).

Die Vorträge im Überblick:

Freitag, 20.4.
Mumien – Archive des Lebens und ihre Erforschung

Dr. Wilfried Rosendahl
Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Freitag, 25.5.
Armut, Krankheit und Tod. Frauenschicksale anhand des Spitalfriedhofs in Basel

Dr. Gerhard Hotz
Naturhistorisches Museum Basel

Freitag, 8.6.
Was verraten uns archäologische Tierknochen aus dem Kloster Lorsch über die Menschen, die dort lebten?
PD Dr. Kerstin Pasda
Friedich Alexander Universität Erlangen

Freitag, 29.6.
Was Isotopen uns über die Ernährung des Menschen erzählen können

Dr. Corinna Knipper
Curt Engelhorn Zentrum für Archäometrie

Freitag, 24.8.
Individuum 41017. Schlaglichter zum Leben und Sterben eines Lorscher Mönches aus dem Mittelalter

Claus Kropp M.A.
Leiter Freilichtlabor Lauresham