Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Sprechstunde rund um die Tageselternvermittlung

Angebot in Lorsch

Die Betreuung von Klein- und Schulkindern ist ein so wichtiges wie oftmals brennendes Thema. Besonders in einer familienfreundlichen Stadt mit stetigem Zuzug, wie es Lorsch ist. Dass trotz Ausbau der Kindergärten und neu eröffneten U3-Gruppen Bedarf an Betreuung herrscht, ist bekannt. Das Familienzentrum Bensheim e.V. ist deshalb schon lange auch in Lorsch tätig und setzt aktuell zwanzig Tagespflegepersonen ein, die Kinder zwischen 0 und 14 Jahren betreuen.

Dabei geht es um die Tageselternvermittlung in Kleinstgruppen bis zu fünf Kindern. Doch jeder Betreuung geht eine gute und kompetente Beratung voraus, damit die richtigen Kinder mit der richtigen Betreuungsstelle und –person zusammenfinden. Um diesen Beratungsbedarf zu decken, werden ab dem 02. März alle zwei Wochen und immer donnerstags von 08.30 - 11.30 Uhr  Beratungsgespräche im Lorscher Stadthaus angeboten.

Bei Krankheit oder Urlaub der Tageseltern füllt der Verein die Lücken durch Notfallbetreuungen. Finanziell schließlich ist die Tagesbetreuung nicht uninteressanter als die Betreuung durch Krippe, Kindergarten oder durch die Schülerbetreuung. Denn in dem Tarif, der sich nach Stunden staffelt, ist das Essen inklusive.

Beratungsgespräche zum Thema Tageselternvermittlung ab 02. März alle zwei Wochen jeweils von 08.30-11.30 Uhr (außer während der Ferien in Hessen) im Lorscher Stadthaus.

Die nächste Sprechstunde findet am 02.03.2017 statt.

Informationen auch über das Familienzentrum Bensheim e.V.:

Service für Kinderbetreuung
Fon 0 62 51.78 07 23
teb@familienzentrum-bensheim.de